Energetische Sanierung

Die Modernisierung eines Gebäudes mit dem Ziel der wesentlichen Verringerung des Energieverbrauchs wird als Energetische Sanierung bezeichnet.

Fassadensanierung, WDVS, Balkonbrüstungsabdeckungen.

Referenzbeispiel
Energetische Sanierung

Fassadensanierung, WDVS, Balkonbrüstungsabdeckungen.

Bildergalerie öffnen

Das betrifft im Wesentlichen folgende Maßnahmen:

  • Dämmung der Außenwände, einschließlich Kelleraußenwände
  • Kellerdeckendämmung
  • Dachdämmung
  • Fensteraustausch und Lüftungsoptimierung
  • Heizungsoptimierung

Dabei ist das Zusammenwirken aller Einzelbestandteile zu beachten, um z. B. Wärmebrücken und bauphysikalische Schäden, wie Schimmelbildung an den Innenwänden zu vermeiden. Die Art der Kombination der Einzelelemente hat natürlich auch hinsichtlich des Kosten-Nutzen-Effektes eine große Bedeutung.

Fassadensanierung, WDVS, Beton-
sanierung, Treppenhausinstandsetzung,
Wohnungsinstandsetzung.

Referenzbeispiel Energetische Sanierung

Fassadensanierung, WDVS, Beton- sanierung, Treppenhauser, Wohnungen

Bildergalerie öffnen

Wir verfügen über große Erfahrung und beraten Sie gern. Wir haben qualifizierte Partner hinsichtlich Energieberatung (wichtig auch bei Gebäudeenergiepass) und Fördermöglichkeiten.